Das Handy übernimmt die Kontrolle

Es ist unheimlich, wie schnell neue Betriebssysteme für Smartphones lernen, auf unsere Bedürfnisse zu reagieren. Sie wissen, wann wir wo sein müssen, und sie leiten uns schnellstmöglich hin. Sie speichern unsere Vorlieben. Sie führen uns. Sie verführen uns aber auch. Sie speichern eine Unmenge von persönlichen Daten.
Ihr Bericht spiegelt das Spannungsverhältnis zwischen technischer Faszination und der Skepsis wider, die der gesunde Menschenverstand hervorbringt.

Weiterlesen: http://www.rp-online.de/digitales/rp-plus/das-handy-uebernimmt-die-kontrolle-1.2917310