Vliese

Produkt 21: Vlies Oga 135

Dieses Vlies ist ein außergewöhnliches Produkt, das gegen EMI/RFI und Elektrostatische Entladung (ESD) schützt.

Es ist ein Polyester mit Kupfer beschichtet und mit einer Schicht aus korrosionsbeständigem Nickel-Phosphor überzogen. Das Produkt hat nicht nur eine hohe Leitfähigkeit und eine sehr gute Beständigkeit gegenüber unterschiedlichen Umweltbedingungen, sondern auch eine hervorragende Schirmdämpfung; 105 dB bis 80 dB im Bereich von 100 bis 10 GHz (modifiziert von MIL-STD-285).
OGA-135 ist leicht, flexibel und luftdurchlässig.

Es ist vielseitig einsetzbar: im Trockenbau, im Dachbereich, bei Dichtungen, Bändern, Stoffen u.v.a.
Der Schmelzpunkt von der Polyesterträger ist > 200 °C, somit werden die Einsatzbereiche des Produkts deutlich erweitert.

Das Produkt ist sehr einfach zu verlegen. Er wird wie eine Tapete angebracht (als Kleber empfehlen wir Metylan Ovalit T). Die Erdung wird mit das dazugehörige Erdungsset vorgenommen (nicht im Lieferumfang erhalten).
Bitte beachten Sie unsere “Sicherheitshinweise und Erdungsvorschriften“.

Technische Daten:

  • Nenndicke 0.016 (0.4)
  • Widerstand in Oberfläche (Ohm/Square) – 0.07
  • Schirmdämpfung bei 100 MHz – 10 GHz – 105/80
  • Breite: 1,35 m
  • Temperatur kurzfristig Max – 210 °C

Abschirmkupfervlies Kriens

Kupferbeschichtetes Faservlies leicht kontaktierbar, zur losen Verlegung.
Das Hochleistungsvlies ist einfach zu verarbeiten und wird üblicherweise im Trockenbau zur Schirmung hochfrequenter elektromagnetischer Wellen und niederfrequenter elektrischer Wechselfelder im Wand-, Decken- und Fußbodenbereich lose verlegt.

Zur Sicherstellung der „Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme nach DIN/VDE“ ist in der Regel eine Erdung notwendig.
Das Erdungszubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten.

Technische Daten:
Länge: Meterware
Breite: 100 cm ± 3 cm
Dicke: ca. 0,250 mm ± 0,10 mm
Farbe: Kupfer
Flächengewicht: 100 g/m² ± 5 %
Elektrische Leitfähigkeit: < 0,02 Ohm /
Zusammensetzung: Polyamid Spunbond Vlies, kupferbeschichtet
Eigenschaften: dampfdiffusionsoffen
Verarbeitungstemperatur: -30 °C bis 90 °C
Prüfungsgrundlage: IEEE-Standard 299-1997
MIL-STD 285
Schirmdämpfung: ~ 80 dB (> 99,999 %) von 300 MHz bis 3 GHz
Benötigtes Zubehör (feste Verlegung)
Erdungsband und Erdungsplatte